Schneeschuh-Genuss am Fuße der Bischofsmütze

2 Halbtages- und 2 Tageswanderungen

 

21. - 24. Januar 2023 (Sa. - Di.)

9. - 12. März 2023 (Do. - So.)

16. - 19. März 2023 (Do. - So.) 

 

265,– pro Person

Glitzernder Pulverschnee, märchenhafte Wälder und eine bestechende Fernsicht über die Berge. Die modernen und ultraleichten Schneeschuhe ermöglichen ausgedehnte Ausflüge in die unberührte Natur - auch im Tiefschnee. 

 

Das vielseitige Gelände rund um Filzmoos ist ideal, um den Winter auf Schneeschuhen zu genießen. Die Touren, eingebettet zwischen den sanften Bergen der Salzburger Schieferalpen und den schroffen Felswänden der Bischofsmütze und Dachstein, garantieren erlebnisvolle Tage mit bleibenden Eindrücken.

 

Die geführten Touren sind so gewählt, dass sie auch von Einsteigern mit normaler, sportlicher Kondition problemlos bewältigt werden können.

 

Damit du auch nach der Tour den "Feierabend" nach deinen Wünschen und Vorlieben gestalten kannst, bieten wir diese 4 Tage bewusst ohne Übernachtung an. So hast du die Möglichkeit dein Quartier nach deinen Wünschen auszusuchen. Wir sind dir bei der Quartiersuche gerne behilflich.


Der Start am ersten Tag ist um 13 Uhr und wir schließen am letzten Tag ca. 13 Uhr ab. So hast du Möglichkeit am ersten Tag anzureisen und am letzten Tag auch abzureisen.



inkl. geprüfter und erfahrener
Bergwanderführer

inkl. Leihgebühr für Schneeschuhe und Stöcken

inkl. 1 x Berg- & Talfahrt

inkl. außergewöhnliche Erlebnisse

 

ab 4 Pers.




das Programm

TAG 1


Hinterwinkl-Oberbergrunde

Am ersten Tag machen wir eine gemütliche Eingehtour und gewöhnen uns an das Gehen auf Schneeschuhen. Wir schalten ab vom Alltag und lassen uns auf die Stille und die Schönheit der winterlichen Natur ein.

 

Aufstieg & Abstieg: 220 Hm

reine Gehzeit: 2,5 Std. (ohne Pause)

 

 

 

TAG 2

 

Sulzenalmen und Hofalmen

 

Am zweiten Tag geht es dann richtig los 😉. Durch einen Märchenwald wandern wir hinauf zu den Sulzenalmen (1550 m). Dort öffnet sich ein grandioses Bergpanorama mit herrlichem Blick auf die markante Bischofsmütze. Über tief verschneite Almwiesen geht es runter zu den Hofalmen (1280 m), einen Talschluss umgeben von beeindruckenden Bergen. Nach einer Stärkung in einer der über 300 Jahre alten Almhütten, wandern wir zurück nach Filzmoos (1057 m).

 

Aufstieg & Abstieg: 500 Hm

reine Gehzeit: 4 Std. (ohne Pause)

 

 

 

TAG 3

 

Schwaigalm-Wurmegg

 

Vom Ortsteil Neuberg wandern wir abwechselnd über frei Flächen und durch alte Wälder hinauf zur Schwaigalm. Die herzliche Wirtsleute bieten viele Schmankerln aus der eigene Landwirtschaft an. Nach eine Stärkung wandern wir zum Kraftplatz Schwarze Lacke und weiter durch das sagenumwobene Wurmegg zurück nach Filzmoos.

 

Aufstieg & Abstieg: 450 Hm

reine Gehzeit: 4 Std. (ohne Pause)

 

 

 

TAG 4

 

Rossbrand

 

Am letzten Tag lassen wir unsen Kurzurlaub mit einer Halbtagestour ausklingen. Das Gelände oben am Rossbrand (1770m) ist dafür perfekt geeignet. Von so manchen Kenner auch gerne „Klein-Skandinavien" genannt. Wir geniessen noch einmal die Natur und lassen noch einmal die Stille der Winterlandschaft auf uns einwirken.

 

Aufstieg & Abstieg: 150 Hm

reine Gehzeit: 2,5 Std. (ohne Pause)

 

 

Hinweis

 

Die angegebenen Touren dienen zu deiner persönlichen Einschätzung. Die tatsächlichen Touren werden kurzfristig ausgewählt und werden in etwa den beschriebenen Anforderungen entsprechen. Dabei steht deine Sicherheit und dein Erlebniswert im Vordergrund.

 

 

 

Ob wir jetzt durch das sagenumwobene Wurmegg wandern, den Gerzkopf (1728 m) besteigen, am Fuße der Dachstein-Südwand entlang gehen oder eine der vielen anderen Logenplätze besuchen, das vielseitige Gelände und die große Auswahl an Touren garantieren erlebnisreichen Tagen voller bleibende Eindrücke.